Medienmitteilung der Kantonspolizei Obwalden  ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

Kantonspolizei Obwalden - Medienstelle
Verkehrsunfall bei Fussgängerstreifen in Alpnach Dorf - Korrektur

Bei der zuvor versandten Medienmitteilung hat sich beim Datum ein Fehler eingeschlichen. Das korrekte Datum lautet, Mittwochabend, 02.02.2022, 19.20 Uhr.

Am Mittwochabend ereignete sich auf der Brünigstrasse in Alpnach Dorf ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Fussgänger von einem Personenwagen angefahren und verletzt. 

Am Mittwoch, 02.02.2022, 19:20 Uhr, überquerte in Alpnach Dorf ein 61jähriger Mann auf dem Fussgängerstreifen die Brünigstrasse. Gleichzeitig fuhr ein 80jähriger Personenwagenlenker mit seinem Auto in Richtung Sarnen, wobei es zur Kollision kam. Mit unbekannten Verletzungen wurde der Fussgänger in ein ausserkantonales Spital verbracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Die Unfallursache wird derzeit von der Kantonspolizei abgeklärt. Der beim Fahrzeuglenker durchgeführte Atemalkoholtest verlief positiv.

Im Einsatz standen die Kantonspolizei Obwalden und der Rettungsdienst.




Wenn Sie keine Medienmitteilungen (an: unknown@noemail.com) von der Kantonspolizei Obwalden mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden.

Frühere Medienmitteilungen finden Sie im Archiv. Klicken Sie hier.